2014 12 KupPrüfung 3Wer ist bei uns richtig?

Bei uns ist jeder willkommen – vom Kind ab 6 Jahren bis zum Renter, vom Anfänger bis zum Profi, vom Hobbysportler bis zum Leistungssportler. Dank zahlreicher Trainingseinheiten im Breitensport sowie im Leistungssport ist unser Angebot abwechslungsreich und für jedermann geeignet.

Im Bereich Breitensport geht es um ein Basistraining für jedermann. Dabei gibt es Kinder-, Jugend- und Erwachsenentrainings mit angepassten Leistungsstufen (siehe Trainingsplan).

Im Bereich Leistungssport unterteilen wir in die Disziplinen Poomsae und Vollkontakt. Die Leistungstrainings dienen der Turniervorbereitung und sind für all die Sportler geeignet, die über den normalen Trainingsbetrieb hinaus aktiv werden und auf Turnieren starten möchten.

Warum Taekwondo beim TSV Neubiberg?

Taekwondo im TSV Neubiberg bedeutet:

  • Olympisches Taekwondo
  • Ausgebildete Trainer des BLSV (Bayrischer Landessportverband)
  • Keine wirtschaftlichen Interessen
  • Training an 7 Tagen die Woche

Wann kann ich ins Training einsteigen?

Ein Einstieg ist tendenziell jederzeit möglich. Im Trainingsplan finden Sie geeignete Einheiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Bitte kontaktieren Sie den jeweiligen Trainer im Vorfeld, um sicherzustellen, dass Sie keinen ungünstigen Zeitpunkt (z.B. kurz vor einer Gürtelprüfung) erwischen.

Was benötige ich für die ersten Trainings an Ausrüstung?

Für ein Probetraining reichen normale Sportsachen wie Jogginghose und T-Shirt aus. Wir trainieren barfuß, daher brauchen Sie keine Schuhe. Für Trinkpausen ist es erlaubt, eine Wasserflasche (Plastik!) mit in die Halle zu nehmen.

Was kostet eine Mitgliedschaft im TSV Neubiberg?

Natürlich kann jeder erstmal einige Probetrainings absolvieren, bevor er sich für eine Mitgliedschaft im Verein entscheidet. Der TSV Neubiberg bietet eine abteilungsübergreifende Mitgliedschaft an, so dass nur einmal bezahlt werden muss, wenn man parallel noch andere Sportarten betreibt. Alle Informationen diesbezüglich finden Sie auf unter Mitgliedsbeiträge, den pdfAufnahmeantrag(142.08 KB) können Sie hier herunter laden.

Welchem Verband gehören wir an?

In Deutschland gibt es zahlreiche Taekwondo-Verbände, die von einzelnen Sportschulen bis zu großen,weltweit anerkannten Organisationen reichen. Nur ein Verband ist vom "Deutschen Sportbund" (DSB) und vom "Nationalen Olympischen Komitee für Deutschland" offiziell anerkannt: die Deutsche Taekwondo Union (DTU). Sie veranstaltet alle offiziellen Taekwondo-Meisterschaften in Deutschland und nur sie ist berechtigt, Sportler zu den Olympischen Spielen zu entsenden. Der TSV Neubiberg ist ein Gründungsmitglied der Bayerischen Taekwondo Union (BTU) und damit natürlich auch der DTU angehörig.

DTU Urkunde

Für Sportler, die aus einem anderen DTU-Verein zu uns wechseln möchten, ist der Einstieg problemlos jederzeit möglich. Der Graduierung wird übernommen.

Für Sportler, die bislang in einem nicht-DTU-Verein Taekwondo betrieben haben, ist ein Wechsel natürlich auch möglich. Die DTU bietet hier die Möglichkeit, die erworbene Graduierung nach einer Überprüfung entsprechend dem Regelwerk anzuerkennen.