9. Platz auf der Weltmeisterschaft

Vom 21. - 24. April fand in Korea die Poomsae Weltmeisterschaft statt. Bärbel Reiner wurde in der Klasse Einzel -40 Jahre vom deutschen Nationalkader nominiert. Sie zeigte eine herausragende Leistung und sicherte sich den 9. Platz. Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung - wir sind stolz auf dich!

Neue Dan-Grade in Neubiberg

Im April stellten sich drei Neubibergerinnen der Prüfung zu höheren Meistergraden. Kerstin Liedl legte die Prüfung zum 3. Dan ab, Ela Zeller und Birgit Schütte im Rahmen der Bundesdanprüfung sogar die Prüfung zum 4. Dan. Alle zeigten großartige Leistungen. Herzlichen Glückwunsch!

Erste Kup-Prüfung 2022

Am 3. April fand unsere erste Kup-Prüfung 2022 statt. 18 Prüflinge stellten sich der Herausforderung und dürfen sich über neue Gürtelfarben freuen. Herzlichen Glückwunsch allen und vielen Dank an unsere Prüferin Jenny Schneider, die spontan eingesprungen ist und eine tolle Prüfung abgehalten hat.

Bronze auf der Deutschen Meisterschaft

Am 20. März startete Michael Tipecska für Neubiberg auf der Deutschen Zweikampf-Meisterschaft 2022. Er konnte sich ins Halbfinale kämpfen, musste sich dort dann aber leider einem Nationalkader-Athleten geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch zur Bronze-Medaille, weiter so!

Erfolgreiche Südbayerische Technik-Meisterschaft 2022

Am 19. März ging es für sechs Neubiberger zur Südbayerischen Technik-Meisterschaft nach Gauting. Unter Leitung von Tim Säuberlich konnten sie sich 4 Medaillen und ebenfalls 4 Qualifikationen für die Bayerische Meisterschaft sichern. Wir gratulieren Veit Oehler, Maya Oehler und Bärbel Reiner zu Gold sowie Kenneth Jannasch zu Silber im Einzel!
 

Turnierauftakt beim Internationalen BTU Cup 2022

Am 5. Februar fand in Dillingen an der Donau mit dem Internationale BTU Cup das erste Präsenzturnier 2022 für unsere Sportler statt. Mit vier Startern gelang es den Neubibergern unter Leitung von Jens Bolduan, drei Medaillen sowie den 4. Platz der Teamwertung zu sichern. Herzlichen Glückwunsch an Bärbel Reiner zu Gold, Patrick Schalamon zu Silber und Birgit Schütte zu Bronze.

Neue Meistergrade bei der Bundesdanprüfung

Am 18. Dezember fand in Dillingen a.d. Donau die erste Bundesdanprüfung 2021 statt. Hier dürfen nur Sportler antreten, die bereits mind. den 3. Meistergrad tragen. Zwei Neubiberger Sportlerinnen begaben sich unter die strengen Prüferaugen der Großmeister Heinz Gruber, Heinrich Magosch und Michael Bussmann. Nathalie Riphaus belohnte sich mit dem 4. Dan, Lena Maierl mit dem 5. Dan. Wir gratulieren beiden ganz herzlich und danken dem Unterstützerteam, das unter den widrigen Corona-Bedingungen der letzten Monate so fleißig in der Vorbereitung mitgeholfen hat!