Technik EM
Vom 19. bis zum 21. November fand in Portugal die Technik-Europameisterschaft statt. Bärbel Reiner wurde von der Deutschen Taekwondo Union im Einzel und im Paarlauf für das Nationalteam Deutschland berufen. Nach einer harten Vorbereitungszeit unter der Leitung von Jens Bolduan ging es nach Seixal. Unter strengen Auflagen mit täglichen Testungen auf Covid und Isolation im Teamhotel ging es am 20. November für Bärbel mit der Disziplin Einzel los. Über mehrere Runden im k.o. Verfahren kämpfte sich Bärbel bis ins Finale durch und konnte sich mit dem Vizeeuropameister-Titel belohnen. Am Tag darauf ging es dann im Paarlauf weiter. Mit ihrem Partner Stefan Brummer und einer Spitzenleistung konnten sich beide ins Finale vorkämpfen. Nur zehntel entschieden über die Medaillenplätze. Bärbel und Stefan belohnten sich für die harte Arbeit mit der Bronze Medaille. Herzlichen Glückwunsch zu dieser unglaublichen Leistungen - wir sind stolz, Bärbel in Neubiberg zu haben!