Am 20. Mai fand in Kirchseeon die Oberbayerische Meisterschaft 2017 statt.

Unsere Coaches Nathalie Riphaus und Patrick Schalamon fuhren mit 12 Sportlern und zahlreichen Unterstützern dort hin. Patrick lieferte sich zum Turnierauftakt selbst einen spannenden Kampf, in dem er sich am Ende knapp geschlagen geben musste. Danach folgten unsere Nachwuchssportler sowie einige erfahrene Turniersportler. Alle zeigten herausragende Leistungen und konnten zahlreiche Medaillen erkämpfen. Den krönenden Abschluss bildete der Teamfight, bei dem Manuela Zeller und Patrick Schalamon teilnahmen und spannende Kämpfe lieferten! Am Ende dürfen wir uns über 6 Oberbayerische Meistertitel (Gold und damit Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft!), 3 Oberbayerische Vizemeistertitel und 2x Bronze freuen. Wir gratulieren allen zu diesen tollen Leistungen und sind stolz, mit "nur" 12 Teilnehmern am Ende den 4. Platz in der Vereinswertung erlangt zu haben. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team!

Die Erfolge im Einzelnen:

Gold und damit oberbayerischer Meister:

Rebekka Boschert (Jug. C, LK II)
Seoyoung Woo (Jug. B, LK I)
Joshua Blumstengel (Jug. B, LK I)
Florence Jannasch (Jug. B, LK I)
Manuela Zeller (Jug. A, LK I)

Franziska Erber (Damen, LK I)

Silber und damit oberbayerischer Vizemeister:

Luis Schmid (Jug. B, LK II)
Sandra Bennewitz (Jug. A, LK I)

Lydia Glas (Jug. A, LK I)

Bronze:

Tuuli Blanc (Jug. B, LK II)
Tobias Konopac (Herren, LK II)