Platz 3 der Teamwertung beim Int. Challenge Cup 2018

Am 3. März fand in Altmannstein der Int. Challenge Cup, das erste Zweikampf-Turnier des Jahres, statt. Unser Turnierteam fuhr mit 14 Sportlern, den Coaches Patrick Schalamon, Nathalie Riphaus, Sandra Bennewitz und Manuela Zeller sowie zahlreichen Eltern und Unterstützern dort hin. Die größtenteils noch sehr Turnier-unerfahrenen Sportler konnten ihre Trainingsleistung hervorragend auf die Fläche übertragen und sich mit 6x Gold, 4x Silber und 2x Bronze Platz 3 der Mannschaftswertung sichern. Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg!!

Weiterlesen: Platz 3 der Teamwertung beim Int. Challenge Cup 2018

Erfolgreicher 9. Neubiberg Cup 2018

Am 24. Februar richtete der Förderverein Taekwondo Neubiberg e.V. in Zusammenarbeit mit der Abteilung Taekwondo des TSV Neubiberg zum 9. Mal den Neubiberg Cup aus. Das Turnier, das als vereinsinternes Event zur Talentsichtung begann, ist mittlerweile das größte Nachwuchsturnier Bayerns. Auch dieses Jahr empfing der TSV wieder insgesamt 292 Sportlerinnen und Sportler aus 25 deutschen und österreichischen Vereinen.

Weiterlesen: Erfolgreicher 9. Neubiberg Cup 2018

Gold & Silber auf der German Open Poomsae 2018

Im norddeutschen Hamburg fanden heuer die German Open Poomsae statt, zu der sich viele internationale Starter und auch einige Nationalteams aus ganz Europa eingefunden haben. Mit dabei bei diesen hochrangigen Technikwettbewerben waren auch zwei Sportlerinnen aus Neubiberg. Bärbel Reiner setze sich in der Paarklasse +30 Jahre gemeinsam mit Stefan Brummer souverän durch und erlangte Gold. Auch im Einzelwettbewerb konnte sie überzeugen und gewann als beste Deutsche die Silbermedaille. Jovana Cvijanovic zeigte eine starke Leistung in der Jugendklasse -14 Jahre. Am Ende musste sie sich der starken Konkurrenz jedoch geschlagen geben und verpasste den Einzug ins Finale nur knapp. Beiden Sportlerinnen herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Gold & Silber auf der German Open Poomsae 2018

Erfolgreicher Saisonauftakt beim Int. BTU Technik Cup

Am 3. Februar trat unsere Leistungsmannschaft Technik zum Internationalen BTU Technik Cup in Dillingen an. Da dieses Turnier das hochkarätigste Technik-Turnier auf bayerischer Ebene darstellt und die Sportler binnen kürzester Zeit aufgrund einer Regeländerung neue Formen erlernen mussten, stellte dies einen spannenden Saisonauftakt dar. Am Ende gelang es den sechs Sportlern unter der Leitung von Trainer Jens Bolduan insgesamt 3x Bronze und 4x Gold nach Neubiberg zu holen. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Erfolgreicher Saisonauftakt beim Int. BTU Technik Cup

Deutsche Jugend A Meisterschaft 2018

Am 28. Januar 2018 starteten drei Neubiberger auf der Deutschen Jugend A Meisterschaft in Düsseldorf. Joshua Blumstengel, der in diesem Jahr in die neue Altersklasse aufgestiegen ist, musste sich der starken Konkurrenz bereits im Achtelfinale geschlagen geben und unterlag trotz starker Leistung dem Gegner aus Nordrhein-Westfalen. Manuela Zeller musste ihr Viertelfinale gegen die Gegnerin des starken BSV Friedrichshafen verletzungsbedingt abbrechen. Sandra Bennwitz konnte sich im Achtelfinale klar durchsetzen und siegte mit deutlichem Punktevorsprung. Im kurz darauf folgenden Viertelfinale unterlag sie der Gegenerin aus Baden-Würtemberg knapp. Auch wenn diesmal keine Medaillen drin waren, sind die Coaches Nathalie Riphaus und Patrick Schalamon mit den Leistungen der drei Neubiberger absolut zufrieden. Herzlichen Glückwunsch, weiter so!

Zwei Neubiberger Nachwuchssportler beim Talentlehrgang der BTU

Jovana Cvijanovic und Nils Pfannmüller gehören zu den hoffnungsvollen Neubiberger Nachwuchsportlern, die bereits seit geraumer Zeit regelmäßig an Technikturnieren teilnehmen. Aufgrund ihrer dort gezeigten Leistungen sind sie auch den Trainern des Bayerischen Talentteams aufgefallen und wurden daher nun nach Gauting zum ersten Lehrgang zusammen mit dem bayerischen Landesjugendkader eingeladen. Dort durften sie zusammen mit anderen Nachwuchsportlern aus ganz Bayern einen Tag lang an ihren Formen arbeiten und sich wertvolle Tipps zur Verbesserung der Technikausführungen holen. Erste Gelegenheit das neu erlernte Können unter Beweis zu stellen besteht für die beiden beim internationalen BTU-Technik-Cup Anfang Februar in Dillingen. Bis dahin gilt es fleissig die Trainingshinweise umzusetzen und zu vertiefen. Die Abteilung wünscht viel Erfolg dabei!

Erfolgreiche 3. Kup-Prüfung 2017

Zum Jahresabschluss stand am 17. Dezember unsere 3. Kup-Prüfung an. 40 Neubiberger stellten sich Prüfer Jens Bolduan und zeigten durchweg tolle Leistungen. Fünf Sportler konnten aufgrund ihrer herausragenden Prüfung sogar den weiß-gelben Gürtel überspringen. Herzlichen Glückwunsch allen Prüflingen zur neuen Gürtelfarbe! Gefeiert wurde im Anschluss bei unserer Weihnachtsfeier.